Willkommen im VG-Tutorial


(First Edition)

Gewichtsausgleich

Kommen wir nun zu dem Thema, daß mir bei meinen Anfängen am meisten Schweiß gekostet hat, dem "Gewichtsausgleich" (GAG)
Dieser bestimmt, in welcher "Leistungsklasse" (LK) die Pferde laufen werden.
Anhand des Profils eines Pferdes sieht man wo das Pferd genannt werden muß, um erfolgreich zu sein

GAG Bild 1

Sie hier läuft also in Gruppe III, weiter unten lernen wir, dass ein Pferd mit einem GAG zwischen 100-109,5KG in GR III läuft
Hier noch ein zweites Beispiel:

GAG Bild 2

Wie wir sehen läuft er Ausgleich II, das ist ein GAG zwischen 70-79,5 KG.:
Die Leistungsklassen sind vom Gewicht des Pferdes abhängig,
Stuten haben im Vergleich zu Hengsten generell zwei Kilo weniger zu tragen.
Die Leistugsklasse kann man sich vorstellen wie die einzelnen Ligen zum Beispiel beim Fußball.
Hier wäre Sieglos die unterste Liga, und Gruppe I sozusagen die Bundesliga.
Schauen wir uns erstmal die einzelnen Gewichte von unten nach oben an:

* 56kg (Stuten) / 58kg (Hengste) ohne Sieg -> Sieglose * Gewicht < 60kg, aber mind. 1 Sieg -> Ausgleich IV
* Gewicht ab 60kg bis 69,5kg -> Agl. III
* 70 - 79,5kg -> Agl. II
* 80 - 89,5kg -> Agl. I
* 90 - 99,5kg -> Liste
* 100 - 109,5kg -> Gruppe III
* 110 - 119,5kg -> Gruppe II
* ab 120kg -> Gruppe I
Wie oben erwähnt, werden hier die Leisungsklassen der Pferde bestimmt, in denen sie laufen sollten.
So ist es zum Beispiel nicht möglich, ein AGL II Pferd zum Beispiel in Gruppe II zu nennen, da es einfach nicht das Gewicht hat.
Die Pferde legen an Gewicht zu, wenn sie gewinnen und verlieren Gewicht bei bestimmten Platzierungen.
Ausnahmen bilden hier Eventrennen wie zum Beispiel Derby, hier legen die Pferde auf jedenfall Gewicht zu.
Die Event´s sind aber noch uninteressant, diese behandeln wir später.
Die einzelnen Gewichtssteigerungen und Abzüge sehen wir hier:

Die GAG-Steigerung in normalen Gewichtsrennen: 2 Jährige:

Maiden - Gr. I:
1. Platz + 10kg

3 Jährige:

Sieglose:
1. Platz + 10kg

AGL IV bis AGL II:

1. Platz + 6kg
2. Platz + 0kg
3. Platz + 0kg
ab dem 4. Platz -0.5kg

AGL I bis Gruppe I:

1. Platz + 6kg
2. Platz + 2kg
3. Platz + 1kg
4. Platz + 0kg
5. Platz + 0kg
ab dem 6. Platz -0,5kg

4-10jährige:

Sieglose:
1. Platz + 10kg

AGL IV bis AGL II:
1. Platz + 3kg
2. Platz + 0 kg
3. Platz + 0kg
ab dem 4. Platz - 0,5kg

AGL I bis Gr. I:
1. Platz + 3kg
2. Platz + 1kg
3. Platz + 0.5kg
4. Platz + 0kg
5. Platz + 0kg
ab dem 6. Platz -0,5kg

Die Pferde steigen also in die nächste Gewichtsklasse auf wenn sie oft genug gewinnen,
können aber bei häufigen schlechten Platzierungen auch absteigen, wie beim Fußball eben.

Nach oben